Tod und Verderben seit MCMXCVI! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | A | Ancient | Svartalvheim

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gesprńche
  · H÷ren & Sehen
  · Streitfńlle

V÷nger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Ancient # Svartalvheim

Cover: Ancient # Svartalvheim

Das Debut von Ancient wird von nur allzu typischem Black Metal beherrscht, der zur Zeit der Entstehung von 'Svartalvheim' die skaninavischen L├Ąnder zu erobern begann. Erst wenn man dieses Album geh├Ârt hat, wird man sich des Potentials dieser Band bewu├čt, denn die musikalisch-kompositorischen Spr├╝nge zwischen den einzelnen Alben sind so enorm, da├č sie ohne weiteres von drei verschiedenen Bands stammen k├Ânnten.
Das Material auf 'Svartalvheim' ist - im Gegensatz zu den folgenden Alben - sehr eing├Ąngig und folgt recht simplen Gitarrenriffmustern. Trotzdem findet man auch einige recht h├Ârenswerte Gitarrensoli, die neben dem pr├Ągnantem Riffing ordentlich Songs entstehen lassen. Erw├Ąhnenswert ist dabei der f├╝nfte Song 'Det Glemte Riket', der durch seinen Ohrwurmcharakter besticht. Das Tempo ist ist nicht allzu hoch, driftet aber auch nicht penetrant in Midtempo-Bereiche ab. Aufgelockert werden die Songs durch folkhafte Einsprengsel oder verschiedenartige Samples wie Wolfs- und Windheulen.
Auch wenn 'Svartalvheim' aus heutiger Sicht nicht mehr so ganz ├╝berzeugen kann und denjenigen wohl auch nicht so sehr gefallen wird, die mit 'The Cainian Chronicle' in's Ancient-Gesch├Ąft eingestiegen sind, dieses Album ist doch herrlich urspr├╝nglich und unverkrampft und somit in mancher Hinsicht besser als 'Mad Grandiose Bloodfiends'.

Deadleft am 03.04.2004




Titelliste

01. Svartalvheim
02. Trumps Of An Archangel
03. Nuldradans
04. The Call Of The Absu Deep
05. Det Glemte Riket
06. Paa Evig Vandring
07. Ved Trolltjern
08. Eerily Howling Winds
09. Likferd


Spielzeit

48.51 min


Erscheinungsjahr

1994


Internetseite



Label



Vergleichbarer Ohrenschmaus



.:: zurŘck :: nach oben ::.

© 1996-2019 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox