Argh! Argh! Aaaarghhh! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | T | Troll | Trollstorm over Nidingjuv

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Troll # Trollstorm over Nidingjuv

Kein Bild gefunden

Troll ist das Soloprojekt von dem inzwischen verschwuchteltem Nagash, bevor er bei Dimmu Borgir einstieg. 'Trolstorm over Nidingjuv' ist die CD-Aufnahme des gleichnamigen Demos, die Nagash zusammen mit den Sessionmusikern Fafnir und Glarung einspielte.
Die MCD enthält 4 Songs, die allesamt der neueren Generation des norwegischen Black Metal entspringen. Die Songs sind allesamt [im Vergleich zu dem darauffolgendem Werk 'Drep de Kristne'] recht primitiv. Sie sind recht schnell, grimmig und recht düster, was vorallem von Nagash´s Stimme ausgemacht wird, die wirklich exelent klingt. Das wirft doch die Frage auf, wieso man ihn bei Dimmu Borgir nicht ans Mikro gelassen hat, denn seine Stimme gefällt mir weitaus besser, als die von Shagrath.
Die Songs selber sind ausgezeichnet durchkomponiert. Die durchdachten beiden Gitarrenspuren werden von einem dezenten Keyboard, mal auch von einer Akustikgitarre oder Chören untermalt. Die Leadgitarre ist recht hochgestimmt, vergleichbar mit der von Satyricons 'Dark Medieval Times'.
Diese gute musikalische Arbeit verbunden mit dem Fantasy-Textkonzept ist wirklich recht gut gelungen und lässt einen hier und da in eine andere Welt abtauchen. Klasse!

Turov am 28.05.2005




Spielzeit

26:00 min


Vergleichbarer Ohrenschmaus



Konzerte/Festivals mit Troll



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2019 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox