Tod und Verderben seit MCMXCVI! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | T | The Moaning | Blood from Stone

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

The Moaning # Blood from Stone

Kein Bild gefunden

Ganz und gar nicht 'ächzend' ('moaning'), sondern erbarmungslos und brutal gehen diese fünf Schweden ans Werk. 'Stöhnen' wird allerhöchstens der Hörer, weil er hier wiederum nur altbekannte Kost vorgesetzt bekommt. The Moaning verzichten nämlich darauf, einen eigenständigen Stil zu kreieren und greifen stattdessen lieber auf den Fundus ihrer erfolgreichen Kollegen zurück. So bedient man sich für 'Blood From Stone' ganz ungeniert all jener Zutaten, die sich in der Vergangenheit schon bei Unanimated oder Dawn bewährt haben: melodiöses Riffing, technische Versiertheit und ein glasklarer, druckvoller Sound machen das Album zu einem angenehmen Hörerlebnis. Der Bastard aus Dissection und Dark Funeral mag dabei ja äußerst eingängig sein und wird sicherlich auch keinem mißfallen, der die obengenannten Bands zu seinen Faves zählt. Insgesamt mangelt es ihm jedoch an wirklichen Highlights. Und auch ein wenig mehr Abwechslung hätte nicht geschadet.
Ein Kaufanreiz könnte hingegen das geniale Artwork sein, für das sich verschiedene - allesamt sehr talentierte - Zeichner verantwortlich zeigen. Überall zu sehen ist dieses wurmartige Alien, das auch im Logo der Band enthalten ist. Ich wüsste nur zu gern, was es damit auf sich hat... Aber da The Moaning inzwischen nicht mehr unter uns weilen, wird das wohl nie geklärt werden: 'Devoured in darkened crypts of sorrow / A revelation without tomorrow...'

Herjulf am 28.05.2005




Spielzeit

37:09 min


Vergleichbarer Ohrenschmaus



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2019 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox