Vönger ist Krieg! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | N | Necroplasma | The Cold Of The Uncaring Moon

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Necroplasma # The Cold Of The Uncaring Moon

Kein Bild gefunden

Nachdem nun fast alle Black-Metal-Bands der 'zweiten Generation' ausgewhimpt sind oder zu Grabe getragen wurden, scheint sich in Skandinavien eine neue Szene zu firmieren, die wieder mehr zu den Ursprüngen der Musik zurückkehrt. Jedenfalls brodelt der Underground im Umfeld von Bands wie Watain, Clandestine Blaze oder Horna gewaltig. Necroplasma kann man auch zu jener Retro-Welle zählen, obwohl 'The Cold of the Uncaring Moon', das zweite Demo dieses schwedischen Duos, bereits Anfang 1999 aufgenommen wurde. Stilistisch ist es ungefähr mit den bereits erwähnten Watain vergleichbar, sprich ziemlich simpel gehaltener, schneller, roher Black/Death Metal ohne Keyboards. Der Dissection-Einfluss ist allerdings nicht so omnipräsent, dafür sind die Riffs ein wenig thrashiger und versprühen einen leicht chaotischen Charme. Die drei Lieder kommen ohne große Schnörkel aus und sind allesamt recht kurz, weshalb die Sache, kaum hat man die Kassette eingelegt, schon bald wieder vorbei ist. Das ist vielleicht der einzige Kritikpunkt, ansonsten ist das Teil solide gemacht, wenn auch nicht sonderlich spektakulär.

Herjulf am 03.05.2005




Spielzeit

10:00 min


Vergleichbarer Ohrenschmaus



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2019 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox