Vönger ist Krieg! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | M | Mayhem | In Memorium

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Mayhem # In Memorium

Kein Bild gefunden

Bootlegs über Bootlegs pflastern den Mayhemschen Veröffentlichungspfad. Mit 'In Memorium' ist im Jahre 1996 mal ein interessantes erschienen. Interessant vor allem deshalb weil diese CD allerhand Mayhemsche Besonderheiten besitzt. Es befinden sich auf der CD ganze drei Rehearsals, das erste aus dem Jahre 1991, wohl kurz vor Deads Tod. Jedenfalls malträtiert dieser das Mikrofon, was ja auch wieder etwas besonderes ist, da man Deads Stimme sonst nur auf Live-Alben hören kann. Als zweites Beispiel, auf dem man Deads Stimme noch außerhalb der Konzertbühne hören kann, sei das Split-Bootleg mit Morbid erwähnt. Doch auch diese Aufnahme hier hat einen vergleichsweise guten Sound. Daher ist dieses Werk schon mal keine solcher Reinfall, wie 'Live in Bischofswerda'.
Nach dem ominösen Outro des ungeschnittenen 'Deathcrush'-Demos folgt als zweiter Abschnitt auf 'In Memorium' ein Studio-Rehearsel zum 'The Mysteriis Dom Sathanas' Album, wieder mit Dead am Mikrofon. Allerdings kann man Deads Gesang kaum vernehmen. Das eigentlich besondere hier ist aber, dass ein gewisser Christian Vikernes bei der Aufnahmen den Bass bedient, welcher ja bekanntlich beim eigentlichen 'Mysteriis...' Album lautstärkereduziert wurde. Abschließend werden noch mal zwei Titel geboten, und zwar 'Funeral Fog' und 'Freezing Moon'. Dies sind die einzigen mir bekannten Aufnahmen, auf denen ein Culto Culus als Sänger zu hören ist. Dieser sollte damals nämlich den verblichenen Dead ersetzen, allerdings bleib dieser wohl nicht lange in der Band. Der Sound dieser Aufnahmen ist wesentlich schlechter, als zuvor.
Nun, 'In Memorium' ist wohl was für Mayhem-Historiker und Sammler, uninteressant sind diese Aufnahmen sicher nicht.

Turov am 25.04.2005




Spielzeit

72:00 min


Erscheinungsjahr

1996


Internetseite



Label

Bootleg


Vergleichbarer Ohrenschmaus



Splits mit Mayhem



Konzerte/Festivals mit Mayhem



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2019 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox