Tod und Verderben seit MCMXCVI! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | M | Mastiphal | For A Glory Of All Evil Spirits, Rise For Victory

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Mastiphal # For A Glory Of All Evil Spirits, Rise For Victory

Kein Bild gefunden

Auch unser gloreiches Nachbarland Polen greift nun nach der Black-Metal-Krone. Mit Mastiphal schicken sie eine Newcomergruppe an den Start, die zwar nicht neu klingt, jedoch technisch versierten Metal abliefert.
Eine Mischung aus düsteren und kratzigen Kreischvocals, klassischer Keyboarduntermalung, majestätischen Gitarrenläufen und melodischen Sphären zeichnen diese Newcomer aus, die den Hörer in ihre diabolische und haßerfüllte Welt mit hineinzieht. Durch Akzente in den Stimmen, von tiefen Gegröhle hin bis zu Sprechgesang, zeigen Mastiphal, daß in ihnen ein Potential an neuen Ideen schlummert, welches mit sicherheit auch in den nächsten Jahren auf uns hereinbricht und uns wieder mit Symphonien wie in alten Gehenna- und Emperorzeiten überrascht!
Die 45 Minuten der CD sind mit reinen englischen Texten bestückt, obwohl mich persönlich auch mal die gute alte polnische Sprache im Metal-Millieu interessiert hätte.

Wehrmut am 25.04.2005




Spielzeit

44:33 min


Erscheinungsjahr

1996


Vergleichbarer Ohrenschmaus



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2012 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox