Argh! Argh! Aaaarghhh! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | B | Black Witchery | Summoning of Infernal Legions

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Black Witchery # Summoning of Infernal Legions

Kein Bild gefunden

Die Amis präsentieren hier ihre erste Veröffentlichung, mit der sie sich in Deutschland einen Namen gemacht haben. Einer der beiden Titel trägt den irrsinnigen Namen: 'Destruction of the Holy Kingdom which is Spawned the Cursed Trinity of God'. Der andere heißt wie die EP selber und ist eigentlich der bessere der beiden.
Er beginnt mit einem blastenden Drumsolo, worauf sich langsam die geilen, tiefen Gitarren und später der Gesang aufbaut. Während des ganzen Liedes hält der Drummer das Tempo und variiert nur mit den Becken, nur am Ende wird es langsamer. Dadurch entsteht ein herrlich monotoner und atmosphärischer Titel. Vom Feinsten. Der erste Titel, der mit dem unmöglichen Namen, enthält eine sehr tragende Gitarrenmelodie, ähnlich wie bei 'Before a Circle of Darkness' von Judas Iscariot. Aber nicht so nervtötend. Der Titel geht in Ordnung, der zweite gefällt mir aber wesentlich besser.

Turov am 28.02.2005




Spielzeit

15:00 min


Erscheinungsjahr

1998


Label



Vergleichbarer Ohrenschmaus



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2012 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox