Haß ist unser Antrieb! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | I | Ildjarn | Svartfråd (Ildjarn / Nidhogg - Split)

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Ildjarn # Svartfråd (Ildjarn / Nidhogg - Split)

Kein Bild gefunden

Der Begriff 'Split' passt hier nur bedingt, da es eigentlich nur Lieder von einer Band zu hören gibt. Lediglich der Songschreibeprozess wurde aufgeteilt; so zeigt sich diesmal ein gewisser Nidhogg allein für die Musik verantwortlich, während Ildjarn (Vidar?) selbst nur die Texte beigesteuert hat. Auf der als MCD ausgelegten 'Svartfråd' gibt es zur Abwechslung auch nur vier Stücke zu hören, worunter sich mit 'Vintermark' aber einer der geilsten Ildjarn-Songs überhaupt befindet. Er hat einen sehr eigenartigen, 'beschwingten' Rhythmus und wirkt seltsam mitreißend auf mich. Der Begriff 'Trollhupfmusik' trifft am ehesten, was mir dabei durch den Kopf geht: zottelige, hässliche Kannibalen-Trolle, die in einem verschneiten norwegischen Wäldchen wie bekloppt um ein nächtliches Lagerfeuer Pogo tanzen. Hört sich jetzt wahrscheinlich sehr merkwürdig an, wenn man die Musik nicht im Ohr hat. 'Ved Tjernets Bred' ist auch noch ganz nett, aber die anderen beiden, 'I Anmarsj Gjennom Grangrunn' und 'Skogens Hatefulle Skapning' spielen wieder diesen minimalistischen Zwei-Akkorde-Stil, der einem nach einer Weile gewaltig auf die Nerven geht.
Der Sound ist etwas anders als auf 'Forest Poetry', eher blechern, nicht so scheppernd, insgesamt aber deutlich angenehmer für die Ohren. Und ein lustiger Zufall am Rande: im Inlayblatt findet sich ein Foto von genau der selben Blockhütte, die es auch auf Borknagars erstem Album (ein Jahr später erschienen) zu sehen gibt. Woher kommt eigentlich diese Faszination für versiffte Holzbaracken? Gibt es keine fähigen Bauunternehmer in Norge?

Herjulf am 14.01.2005




Titelliste

01. I anmarsj gjennom grangrunn
02. Ved tjernets bredd
03. Vintermark
04. Skogens Hatefulle Skapning


Spielzeit

10:43 min


Erscheinungsjahr

1996


Label



Vergleichbarer Ohrenschmaus



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2019 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox