Vönger ist Krieg! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | R | Requiem | The Arrival

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Requiem # The Arrival

Cover: Requiem # The Arrival

Als ich die CD das erste Mal ansah und schnell nach dem Cover urteilte, habe ich sie in Richtung langsam verträumten Pagan/Folk Metal eingeordnet. Auf dem farbigen, in Brauntönen gehaltenen, Cover ist eine Festung zu sehen, die mich sehr an die orkischen Bauten aus dem Computerspiel Warcraft erinnert. Diese Festung liegt auf einem Felsen, der in den Wolken schwebt und ein Magier schreitet auf einzelnen Steinen zu ihr hin. Aber weit gefehlt!
Ich habe keine Ahnung von Manowar, weil ich diese Formation nicht höre, aber ich stelle mir sie so vor, wie Requiem klingen. Eine cleane Stimme mit Klammern an den Genitalen schreit fröhlich dahin, untermalt von Heavy Metal und Gute-Laune-Melodien. Ich möchte mir hier kein unqualifiziertes Urteil abgegeben, weil mir wie gesagt der ganze Stil nicht zusagt. Aber ich stelle fest, dass das Album sauber produziert ist, das Booklet ausführlich mit Texten und Bildern bestückt wurde. Wenn ich mir diese Musikrichtung antun würde, dann würde mir Requiem vermutlich sogar gefallen.
Aber zum Glück bin ich noch nicht so alt, dass es schlecht um mich steht und darum beende ich dieses Review auch schnell wieder!

Wehrmut am 29.04.2004




Titelliste

01. Arrival
02. Revival
03. Broken Alliance
04. Whispers
05. The Invisible Touch
06. Forgotten Path
07. Halls Of Eternity
08. Liquid Hours
09. Masquarade


Spielzeit

46:42 min


Erscheinungsjahr

2002


Internetseite



Label



Vergleichbarer Ohrenschmaus



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2012 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox