Vönger ist Krieg! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | A | Aeternus | Dark Rage

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Aeternus # Dark Rage

Kein Bild gefunden

Kurz vor dem 'Shadows of Old'-Album gab es von Hammerheart und der Band noch ein kleines, auf 500 Stück limitiertes Schmackerl auf Picture-EP namens 'Dark Rage'. Dieses optisch äußerst schmucke Scheibchen enthält neben einem Stück aus Demo-Zeiten einen neuen Titel, der den Namen der EP trägt. Dieser ist musikalisch eher an die ersten beiden Alben angelegt, denn in der Diskografie Aeternus' ändert sich deren Stil ja nach und nach. 'Dark Rage' selbst wird in typischer Aeternus-Manier vorgetragen und gehört sicher zu einem der besten Lieder der Norweger rund um Ares.
'Fire and Wind' auf der B-Seite ist wie gesagt ein Relikt aus Demo Zeiten. Leider kann ich dem Textblatt nicht entnehmen, ob dieser Titel neu eingespielt wurde, oder 1:1 vom Demo übertragen wurden. Jener klingt eher, wie ein Neueinspielung, vor allem wegen des erstklassigen Klangs. Auch 'Fire and Wind' ist qualitativ von oberster Güte, generell gefallen mir die wuchtigen Riffs und die grimmige Stimme Ares' sehr. Auf Grund seiner strengen Limitierung kann dieses Werk nur ein Sammlerstück für Aeternus-Fanatiker sein, zumal beide Titel auch dem 2000er-Album 'Burning the Shroud' enthalten sind.

Turov am 03.04.2004




Spielzeit

12:00 min


Erscheinungsjahr

1998


Internetseite



Label



Vergleichbarer Ohrenschmaus



Konzerte/Festivals mit Aeternus



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2019 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox