Warning: session_start(): open(/tmp/sess_6179475424b8d6a9cd8f4b2805d83955, O_RDWR) failed: Disk quota exceeded (122) in /kunden/292513_7027/seiten_vr/voenger/review.php on line 6
Marduk # Obedience | Review / Rezension | Vönger Musikmagazin
Tod und Verderben seit MCMXCVI! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | M | Marduk | Obedience

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Marduk # Obedience

Cover: Marduk # Obedience

Gerademal ein halbes Jahr war seit der Veröffentlichung von 'Panzerdivision Marduk' vergangen, schon schoben die zerstörungswütigen Schweden mit 'Obedience' eine weitere MLP hinterher. Den Anfang macht das Titelstück, das ganz in der Tradition vom Marduk hübsch gewalttätig und brutal aus den Boxen dröhnt. Das Vorgängeralbum noch im Ohr, halte ich diesen Song nicht gerade für einen Geniestreich im Schaffen der Band, lasse ihn aber auch bereitwillig über mich ergehen. Vom nächsten Stück 'Funeral Bitch' dagegen bin ich schon etwas mehr begeistert. Ungewohnt gemächlich und mit ungeheurer Schwere bahnt sich dieser Song seinen Weg. Ausgestattet mit einer entzückend hörbaren Basslinie und einigen netten Gitarrenleads zählt 'Funeral Bitch' von nun an zu einem meiner bevorzugten Marduk-Stücke. Auf der B-Seite befindet sich schließlich noch eine Cover-Version des Celtic Frost-Klassikers 'Into the Crypt of Rays', die sich sehr streng am Original orientiert und insofern wenig Neues zu bieten hat. 'Into the Crypt of Rays' im Marduk-Sound gewissermaßen. Nicht mehr und nicht weniger.
Beiläufig verwundert hat mich die Tatsache, daß diese MLP zeitgleich als DigiPak-Version, als PictureDisc und als MLP - jeweils auf 500 Exemplare limitiert - veröffentlicht wurde. Aber eben nur beiläufig. Am Ende ist auch das wohl nur eine weitere bizarre Stilblüte des Raritäten- und Kuriositätenwahns, der sich durch die Kreise vieler Musikliebhaber zieht.

Deadleft am 05.04.2004




Erscheinungsjahr

2000


Internetseite



Label

Blooddawn Productions


Vergleichbarer Ohrenschmaus



Konzerte/Festivals mit Marduk



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2012 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox

Warning: Unknown: open(/tmp/sess_6179475424b8d6a9cd8f4b2805d83955, O_RDWR) failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0